Arcademuseum-Ruhr


Willkommen im

Arcademuseum-Ruhr

Herzlich Willkommen in meinem privaten Arcademuseum-Ruhr in Essen.

 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht,für den Erhalt von klassischen Videospielen und Flipperautomaten zu sorgen und mir damit auch einen Kindheitstraum erfüllt.

 

Aus dem öffentlichen Raum sind diese Geräte nahezu verschwunden und gelten mittlerweile als Kulturgut.

Die Automaten wurden in stundenlanger Eigenarbeit restauriert und wieder zum Leben erweckt.

Dafür zu sorgen,dass sie funktionsfähig bleiben,ist mit viel Aufwand und Kosten verbunden.

Schließlich waren diese Spielautomaten nie dazu konzipiert,auch nach 30 bis 40 Jahren noch zu funktionieren.

 

Um Gleichgesinnten die Möglichkeit zu geben mal wieder an den historischen Geräten zu spielen und in Erinnerungen zu schwelgen,gibt es gelegentlich die Möglichkeit einer Besichtigung.

Im Gegensatz zu damals, sind die Automaten aber auf Freispiel umgestellt und die Entscheidung, in welchem Gerät man sein knappes Taschengeld versenkt, entfällt!


Aufgrund der Corona-Lage sind leider schon seit einiger Zeit keine Besichtigungen mehr möglich. Dadurch sind auch die Spenden entfallen, die zum Erhalt des Museums beigetragen haben.

Ich versuche alles, um das Museum zu erhalten und würde mich über jede Unterstützung sehr freuen.

Deshalb habe ich auf PayPal ein Spendenkonto eingerichtet: Spende@Arcademuseum-Ruhr.de


Ich bedanke mich vorab bei allen, die zur Erhaltung beitragen!


                     Zur Einstimmung:

 













    


     Noch mehr 80er-Musik gibt es hier:


           

Copyright @ All Rights Reserved