Arcademuseum-Ruhr

Willkommen im

Arcademuseum-Ruhr

Herzlich Willkommen in meinem privaten Arcademuseum-Ruhr in Essen.

 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht,für den Erhalt von klassischen Videospielen und Flipperautomaten zu sorgen und mir damit auch einen Kindheitstraum erfüllt.

 

Aus dem öffentlichen Raum sind diese Geräte nahezu verschwunden und gelten mittlerweile als Kulturgut.

Die Automaten wurden in stundenlanger Eigenarbeit restauriert und wieder zum Leben erweckt.

Dafür zu sorgen,dass sie funktionsfähig bleiben,ist mit viel Aufwand und Kosten verbunden.

Schließlich waren diese Spielautomaten nie dazu konzipiert,auch nach 30 bis 40 Jahren noch zu funktionieren.

 

Um Gleichgesinnten die Möglichkeit zu geben mal wieder an den historischen Geräten zu spielen und in Erinnerungen zu schwelgen,gibt es regelmäßig einen Tag der offenen Tür. 

 

Der nächste Termin zur Besichtigung ist am 16.03.2019 von 15 Uhr bis 20 Uhr.

Der Eintritt ist frei und die Automaten können ohne Geldeinwurf bespielt werden.

Um dies weiterhin zu ermöglichen und das Museum und die Geräte zu erhalten, bin ich auf Spenden angewiesen und freue mich über jegliche Unterstützung.

 

Da die Besucheranzahl begrenzt ist, wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten!

Die Teilnahme ist nur nach einem Eintrag auf der Gästeliste möglich!

Die genaue Adresse des Museums wird dann bekannt gegeben.

Pac-Man, Galaga, Donkey Kong, Crazy Kong, Defender, Galaxian, Arcade, Flipper, High Speed, Black Knight, White Water, Star Trek, Apollo 13, No Fear, Pole Position, Scramble, Missile Command, Rolling Thunder, Atari, Namco, Konami, Neo Geo, Sega, Telespiel, VCS 2600, Commodore, Amiga, Pong, Vanguard, SNK, Midway, Space Invaders, Arcademuseum Essen, Spielautomaten

Copyright @ All Rights Reserved